1. Arrest: Tag 2 von 7

Alexander geht es immer noch den Umständen entsprechend gut. Er hat bereits seinen Schreibblock voll geschrieben. Im Moment sieht es so aus, als würden seine Familie und ich ihn am Samstag besuchen gehen. Die Kampagne hat ihm schon einen Brief mit zwei Büchern geschickt. Auch die ersten Pressestellen haben schon reagiert. Er wird in nächster Zeit wohl auch unangemeldeten und unerwarteten Besuch von verschiedenen Stellen bekommen.