Kölner Verwaltungsgericht ruft das BVerfG auf

Einmal mehr wurde von zwei Wehrpflichtigen vor dem Kölner Verwaltungsgericht gegen Einberufungen geklagt. Und wieder kam das Gericht zur Entscheidung, dass die aktuelle Musterungs- und Einberufungspraxis der Bundeswehr grundgesetzwidrig ist. Darüber soll nun das Bundesverfassungsgericht entscheiden, wie in einem Artikel des Spiegel Online nachzulesen ist.

Totalverweigerung

Da ich Silvio nicht errreich poste ich es hier. Mein Prozess steht an. Hier findet ihr alle Daten: http://www.dieunterhosen.de/index.html

MfG Matthias.